Timo

TIMO (16.10.2005-11.6.2019) Mein kleiner Prinz, mein starker Bergbauernbub, mein Schatten, mein Fußwärmer, mein Gipfelstürmer, mein Meereswellenbezwinger, mein Beschützer, mein Herzensbrecher… diese Liste könnte ich unendlich fortführen! Bevor wir Timo im Dezember 2005 aus der Tierpension Schandl abholten, war unser Leben recht beschaulich. Unsere damals einjährige Hündin Piccolina war ein unkompliziertes Wesen und so stellten wir…

Apfelpuddingkuchen

Apfelpuddingkuchen Eigentlich mag ich keine langen Geschichten rund um ein Kochrezept, aber diesmal gibt es eine… Eines Tages bekam ich von einem lieben Freund viele wunderschöne Äpfel geschenkt. Zu meiner großen Freude darüber mischte sich aber bald die Frage, was ich damit nun alles machen könnte. So kreierte ich in Gedanken schon alle möglichen Kuchen…

Ein Wochenende im Ennstal

Ein Wochenende im Ennstal Spontan ein Wochenende irgendwo zu verbringen, genießen wir immer ganz besonders. So ergibt sich schnell aus wenigen Tagen ein kleiner Urlaub. Diesmal zog es uns in die Obersteiermark. Strahlender Sonnenschein begleitete uns schon während der Fahrt in meine Lieblings-Urlaubsgegend. In Liezen versorgten wir uns mit den nötigen Lebensmitteln für ein spätommerliches…

Seitanrollbraten mit Zwiebel-Senf-Füllung

Seitanrollbraten mit Zwiebel-Senf-Füllung Zutaten: für den Seitan: 150g Glutenmehl (zB Seitanfix) 20g Hefeflocken 30g Sojamehl 2 Knoblauchzehen (zerdrückt) oder entsprechende Menge Knoblauchpulver 1 knappen EL Zwiebelpulver ½ TL weißen Pfeffer 150 ml Gemüsesuppe oder Wasser (dann den Rest entsprechend stärker würzen) 1 EL Weißweinessig 1 EL Olivenöl Öl für die Bratpfanne für die Füllung: 3-4…

Cremiges Dinkelrisotto mit Kren

Cremiges Dinkelrisotto mit Kren Zutaten (für 2-3 Portionen): 1,5 Häferl Dinkelreis 1 Zwiebel Kren (frisch gerieben oder aus dem Glas) 1 Schuss Weißwein (kann auch weggelassen werden) Öl für die Pfanne Margarine Salz Pfeffer 3 Häferl Wasser oder klare Gemüsesuppe 200ml Dinkel-Cuisine Zubereitung: Zwiebel fein schneiden und in Öl anbraten. Dinkelreis kurz mitbraten und mit…

Gut geplant ist halb gefeiert…

Gut geplant ist halb gefeiert… Jetzt steht Weihnachten wirklich schon vor der Türe und allerorts kann man die zunehmende Hektik spüren. Auch ich stelle mir die Frage: Was koche ich, wenn die Familie kommt? Denn eigentlich habe ich keine Lust, die meiste Zeit an den Feiertagen in der Küche zu stehen. Ich möchte auch ausruhen,…