Ein Wochenende im Ökoferiendorf Lungau

Ein Wochenende im Ökoferiendorf Lungau Piccolina, von uns auch liebevoll „Kraxlmaxl“, „Bergfex“ oder „steirischer Berghund“ genannt, erkrankte heuer sehr schwer. Einer Bauchspeicheldrüsenentzündung, die sie recht schnell und gut überstanden hatte, folgte eine schwere Leberentzündung. Siebzehn Infusionen und viele Medikamente waren die Folge, viel Hoffen und Bangen, viele schlaflose Nächte… Umso mehr freuen wir uns jetzt…

Ausflug zur Burg Rehberg, FLOKULI und Gutes tun…

Ausflug zur Burg Rehberg, FLOKULI und Gutes tun… Es war ein „erstens-kommt-es-anders,-als-man-zweitens-denkt-Tag“, denn geplant hatten wir diesen 22. April anders… So entschieden wir in der Früh eher spontan, nach Krems-Rehberg zu fahren.Von 11-18 Uhr fand dort im alten Kremstaler-Hauerhof zugunsten verschiedener Tierschutzprojekte der FLOKULI statt, veranstaltet vom Verein Veggruf . Wir erreichten Rehberg, gingen mit…

Schöckl – der Hausberg der Grazer und die erste Camping-Nacht des Jahres 2017

Schöckl – der Hausberg der Grazer und die erste Camping-Nacht des Jahres 2017 Kaum jemand, der Graz kennt und liebt, kommt um einen Besuch am Schöckl  herum… Dieser Berg ist einfach irgendwann ein Muss! Wer mag, kann zB von St. Radegund mit der Seilbahn den Gipfel des Berges besuchen und auch auf diesem Weg wieder…

Wölfe und gutes Essen im Weinviertel

Wölfe und gutes Essen im Weinviertel Beides hat mich schon immer fasziniert… Ich mag es, mit Familie und Freunden gemütlich zusammen zu sitzen und gut zu essen. Ebenso gerne verbinde ich das gute Essen mit einem ausgiebigen Spaziergang, einer kleinen Wanderung oder zB einem Besuch im Wildtierpark Ernstbrunn, wo auch das Wolfsforschungszentrum  untergebracht ist. Von…

Wahnsinn, diese Rinder…

Wahnsinn, diese Rinder… und die lieben Zweibeiner Steffi und Hubert! Ich war wirklich beeindruckt von der Harmonie, die ich an diesem Tag in Eisengraben im wunderschönen Waldviertel erleben durfte und auch noch jetzt nach fast einem Jahr spüre, wenn ich an diesen wunderschönen Ausflug denke! Danke daher auch an Frau Susanne Hödl und Frau Mag.…