Dinkel-Rosinen-Brot (süß)

Dinkel-Rosinen-Brot (süß)IMG_7209.JPG

Perfekt für jedes Frühstück!

Zutaten:
400g Dinkelvollkornmehl
70g Zucker
½ Würfel Germ
200ml Dinkel-Cuisine (zB von Natumi)
100ml Wasser (warm)
50ml Öl
Rosinen nach Geschmack (wahlweise kann man auch Cranberries oder Gojibeeren verwenden)

Zubereitung:
Mehl in eine Schüssel geben, in die Mitte eine Mulde drücken, Germ in die Mulde bröseln, mit Zucker abdecken, die Hälfte des Wassers vorsichtig über das Zuckerhäufchen gießen, mit Mehl abdecken.

An einem warmen Ort mit einem Geschirrtuch abgedeckt stehen lassen, bis sich die ersten Germ-Bläschen zeigen. Das dauert, je nach Zimmertemperatur, ca. 30 Minuten.

Danach die restlichen Flüssigkeiten zugießen und mit dem Knethaken der Küchenmaschine zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.

Die Rosinen zufügen und noch kurz mit verkneten. Wieder mit dem Tuch abdecken und weiter ca 1 Stunde gehen lassen.

Eine Kastenform mit Papier auslegen, Teig darin verteilen, nochmals gehen lassen.

Im vorgeheizten Backrohr bei 180 Grad ca 25 Minuten goldbraun backen.

Die „Stäbchenprobe“ zeigt, ob das Brot fertig gebacken ist.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s