Rohnen-Einkornrisotto

Rohnen-Einkornrisotto20171107_121121-1.jpg

(Rohnen = rote Rüben = rote Beete)

Zutaten:
(für 4-5 Personen)
1 Kg Rohnen
3 große Zwiebeln (1 Zwiebel in feine Würfel, 2 Zwiebeln in feine Ringe schneiden)
3-4 Knoblauchzehen (fein gehackt)
2 Häferl Einkornreis (Fassungsvermögen á ca 200 ml)
Gemüsesuppe (ca 1,5 Liter)
3-4 EL geriebener Kren
Öl
Salz
½ TL Pfeffer
2 EL getr. Thymian
½ TL Muskat
1 TL Paprika

Zubereitung:
Zwiebelwürfel und Knoblauch in Öl langsam anbraten, Einkornreis zufügen und kurz mitrösten. Die Gemüsesuppe wird von nun an portionsweise zugegossen – der Einkornreis sollte immer leicht bedeckt sein und langsam köcheln.

Nebenbei die Rohnen schälen, in kleine Würfel schneiden und zum Einkornreis geben.
Immer wieder mit Suppe aufgießen und rühren, bis der Einkornreis weich, aber nicht zu gatschig ist.
Mit Salz, Pfeffer, Muskat, Thymian und Paprika abschmecken.

Die Zwiebelringe in Öl knusprig braten, auf Küchenpapier abtropfen lassen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen. Im Backrohr bei ca 70 Grad (Heißluft) austrocknen lassen.

Das Risotto mit den gerösteten Zwiebelringen und dem Kren anrichten.

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s