Kürbiskernpolenta mit Wurzelgemüse und Petersilerdäpfeln

Kürbiskernpolenta mit Wurzelgemüse und Petersilerdäpfeln20171106_121103

 

Zutaten:
(für 2-3 Personen)
170g Maisgrieß (Polenta)
500ml Wasser
Salz
ca. 30g Margarine
4-5 EL Kürbiskernpesto

800g Wurzelgemüse nach Wahl (zB. Karotten, Pastinaken, Sellerie… aber auch Fenchel)
1 Zwiebel
2-3 Knoblauchzehen
Öl (zum Anbraten)

Erdäpfeln (Menge nach Bedarf)
Petersilie
Margarine (oder Öl) zum Anbraten

Salz und Pfeffer

Zubereitung:
Erdäpfel kochen.

Maisgrieß in das kochende Wasser rieseln lassen, unter ständigem Rühren eindicken lassen (das geht sehr schnell) und den Topf von der Herdplatte nehmen. Salz und Margarine einrühren bis die Masse leicht glänzend ist und sich vom Topfboden löst.
Ein kleines Backblech oder eine flache Auflaufform mit Backpapier auslegen, Polenta glatt aufstreichen (sollte ca 3 cm dick sein) und das Kürbiskernpesto darauf verteilen.
Im Backrohr bei 100 Grad ca. 20 Minuten ausbacken lassen.

Das Gemüse putzen in Scheiben oder Streifen schneiden und in Öl bissfest braten. Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen.

Die gekochten Erdäpfel schälen, in Margarine anbraten und mit gehackter Petersilie bestreuen.

Tipp:
Kürbiskernpesto mache ich am liebsten selbst…
Dazu röste ich Kürbiskerne in einer trockenen, beschichteten Pfanne, lasse sie abkühlen und zerkleinere sie in der Küchenmaschine so klein wie möglich.
Danach vermische ich sie mit Kürbiskernöl zur gewünschten Konsistenz und würze ev. mit etwas Salz und Pfeffer nach.
In Schraubverschlussgläsern hält das Pesto im Kühlschrank einige Wochen und ist somit immer griffbereit!
Es schmeckt auch wunderbar zu gekochten Nudeln oder auf Salaten…

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s