Himmelstorte

Himmelstorte20170924_154708-1.jpg
(25cm Durchmesser)

Zutaten:
(für den Teig)
200g Mehl
150g Zucker
1 EL Vanillezucker
50g Kokosraspel
1 TL Natron
1 EL Backpulver
80ml Öl
1 EL Apfelessig
250ml Wasser
2 EL Rum

(für die Kokoscreme)
500 ml Sojamilch
80g Speisestärke
8 EL Zucker
8-10 EL Kokosraspel
100g Margarine

(für die Schokosahne)
1 Pkg pflanzl. Sahne zum Aufschlagen (zB Soyatoo)
2 Pkg Sahnesteif
1-2 Tafeln weiße Schokolade (ca 150-200g)

Marmelade nach Wahl
Kokosflocken und getrocknete Preiselbeeren oä zum Garnieren

Zubereitung:
Für den Teig alle trockenen Zutaten mit dem Schneebesen in einer Schüssel vermischen und nach und nach die flüssigen Zutaten zugeben. Entweder mit der Hand oder dem Mixer zu einem glatten Teig verrühren.
Bei 180 Grad im vorgeheizten Backrohr backen.

Speisestärke und  Zucker mit ca. 100ml der Sojamilch glattrühren. Die restliche Sojamilch aufkochen und das Zucker-Stärke-Gemisch einrühren. Einige Minuten unter ständigem Rühren köcheln lassen bis ein dicker Pudding entsteht und auskühlen lassen.
Margarine schaumig schlagen, den kalten Pudding daruntermixen und die Kokosraspel einrühren.

Schokolade im Wasserbad langsam schmelzen lassen.
Sahne mit Sahnesteif aufschlagen und die geschmolzene Schokolade langsam unterziehen. (Je mehr Schokolade man nimmt, umso fester wird die „Schokosahne“ nach dem Kühlen)

Tortenboden mit Marmelade bestreichen, erst die Puddingcreme und dann die Schoko-Sahne darauf verteilen. Mit Kokosflocken und Preiselbeeren verzieren.

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s