Apfelstrudel

Apfelstrudel20170727_152353.jpg

Zutaten:
250g Dinkelmehl
50g Zucker
120g Margarine (zB Alsan)
1 Pkg Vanillezucker
½ Pkg Backpulver
etw. kaltes Wasser

4-5 Äpfel (ca. 1 Kg)
Saft einer Zitrone
Zucker (nach Geschmack)
Zimt und Rosinen (ebenfalls nach Belieben)
1-2 EL Margarine
5-6 EL Semmelbröseln

Zubereitung:
Aus Mehl, Zucker, Margarine, Vanillezucker und Backpulver einen Teig kneten (am besten mit dem Knethaken in der Küchenmaschine) und bei Bedarf langsam ein wenig kaltes Wasser zugießen. Den Teig kühl stellen.

Die Äpfel schälen und in feine Spalten schneiden, mit dem Zitronensaft vermischen und in einer Pfanne dünsten. Zucker, Zimt und Rosinen nach Geschmack zufügen und gut vermischen.
In einer anderen Pfanne die Margarine zergehen lassen und die Brösel leicht anrösten.
Beides auskühlen lassen.

Den Teig auf einem bemehlten Backpapier dünn ausrollen (in etwa so groß wie ein Backblech), in die Mitte der Länge nach die Brösel aufstreuen und darauf die Apfelmasse verteilen. Die seitlichen Ränder sollten ca 2cm zum Einschlagen frei bleiben. Nun den Strudel einrollen und bei ca. 180 Grad im vorgeheizten Backrohr goldbraun backen!

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s