Gemüsehirsotto mit Weißburgunder-Austernpilzen

Gemüsehirsotto mit Weißburgunder-Austernpilzen 20170307_121100-1.jpg

Zutaten (für 2 Personen):
1 Tasse Hirse
Wurzelgemüse (je 1 gelbe und rote Karotte, Petersilwurzel, Pastinake, ein Stück Sellerie,…)
Austernpilze (Menge nach Hunger und Appetit)
1-2 Zwiebel
einige Knoblauchzehen
1 Glas Weißwein
Olivenöl (oder anderes Öl für die Pfanne)
Gewürze und Kräuter nach Belieben
Veganer Schmelzkäse oder Parmesan nach Belieben.

Zubereitung:
Das Wurzelgemüse fein raspeln.
Die Hirse mit der doppelten Menge Wasser weichkochen.
In einer Pfanne das Gemüse andünsten und mit der Hirse vermischen. Gut würzen und noch etwas braten lassen.
Wer mag, kann geriebenen Käse druntermischen!

Die Austernpilze putzen und zurechtschneiden.
Zwiebel und Knoblauch fein schneiden und in Öl anbraten.
Die Austernpilze dazu geben und mitbraten.
Mit dem Weißwein ablöschen.
Kräftig würzen.

Die Pilze mit dem Hirsotto anrichten und mit dem Rest des Weißweines genießen!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s