Mannerschnitten-Schokomousse-Schnitten (nicht gebacken)

Mannerschnitten-Schokomousse-SchnittenIMG_5487

Zutaten:
4 Pkg Mannerschnitten (à 75g)
100g geriebene Mandeln
150g Margarine
1 Schuss Rum

1 Pkg Joya-Finesse (oder anderes Pflanzenobers, 200ml)
1 Pkg Seidentofu (400g, oder anderer sehr weicher Tofu in Lake, zB von Vegavita oder Natur aktiv)
3-4 EL Zucker (nach Geschmack)
1 Tafel Schokolade (100-150g)

1 Pkg Schlagfix (oder anderes aufschlagbares Pflanzenobers, 200ml)
2 Pkg Sahnesteif

Marillenmarmelade zum Bestreichen des Kuchenbodens

Zubereitung:
Schokolade in Joya-Finesse schmelzen und gut auskühlen lassen.

Mannerschnitten in ein Gefriersackerl geben und mit dem Küchenhammer in kleine Brösel zerschlagen und mit den Mandeln vermischen.

Margarine schmelzen und mit dem Schnitten-Mandel-Gemisch gut vermengen und verkneten.

Diese Masse in eine mit Backpapier ausgelegte Kuchen- oder Tortenform drücken. (Dazu am besten das Gefriersackerl auf die Masse legen und so in die Form drücken, dann klebt die Masse nicht so an den Fingern!)

Den Kuchenboden in der Form in den Kühlschrank stellen und wie folgt weiter arbeiten:

Tofu gut pürieren und mit der gut ausgekühlten Schoko-JoyaFinesse-Masse im Mixer aufschlagen.

Schlagfix mit Sahnesteif aufschlagen und mit dem Tofu-Schoko-Gemisch vorsichtig vermengen.

Kuchenboden mit Marillenmarmelade bestreichen, Schokomasse darauf verteilen, glatt streichen und über Nacht gut kühlen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s