Marillen-Schokoladekuchen

Marillen-SchokoladekuchenIMG_5423
(26x38cm)

Zutaten:
140g Margarine
170g Zucker
270g Mehl
3 Eier-Ersatz (z.B. 3 gehäufte EL Sojamehl + 5-6 EL Wasser, glattrühren)
1/8l Sojamilch
1 Pkg Backpulver
1 Pkg Vanillezucker
3-4 EL Kakao

Marillen (gewaschen, halbiert und entkernt)

Zubereitung:
Backrohr auf 180 Grad vorheizen.
Margarine und Zucker schaumig rühren, Eier-Ersatz zufügen und weiter schlagen, Vanillezucker einrieseln lassen.
Mehl mit Kakao und Backpulver vermischen und löffelweise abwechselnd mit der Milch einrühren. Aufpassen, wirklich langsam einfließen lassen und gut rühren, damit der Teig nicht gerinnt. Teig auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech streichen.

Marillen mit der Außenseite auf den Teig legen und ca. 20-25 Minuten backen. (Stäbchenprobe!)

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s