Kokos-Pfirsich-Creme (soja-frei)

Kokos-Pfirsich-Creme (für 6-8 Portionen)IMG_4700

Zutaten:
200ml Kokosmilch (kleine Dose)
1 große Dose Pfirsiche (800g – davon 200ml Pfirsichsaft auffangen und zur Seite stellen. Die Pfirsiche aufteilen – ca. die Hälfte braucht man für die Creme, den Rest zur Dekoration)
1 Pkg Vanillepuddingpulver
1 Pkg Schlagfix (200g)
1 Pkg Sahnesteif
3 TL Johannisbrotkernmehl (mach die Creme „schaumiger“)
1-2 EL Agavendicksaft (nach Geschmack)

Zubereitung:
Vanillepuddingpulver mit 3-4 EL Pfirsichsaft glatt rühren. Kokosmilch mit 200ml Pfirsichsaft vermischen und aufkochen und das Puddingpulver-Saft-Gemisch einrühren, unter Rühren aufkochen und gut auskühlen lassen.

3-4 Pfirsichhälften mit Agavendicksaft pürieren.

Den kalten Pudding glatt aufschlagen, damit es keine Klümpchen gibt (ev. auch pürieren) und mit den pürierten Pfirsichen vermischen.

Schlagfix mit Sahnesteif aufschlagen und vorsichtig mit der Pfirsich-Pudding-Masse vermengen. In Dessertschalen füllen, mit den restlichen Pfirsichen garnieren und mindestens 1 Stunde kühlen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s