Sesamesan (soja-frei)

Sesamesan

Eine gesunde und sehr leicht herzustellende Alternative zu Parmesan, um Spaghetti oder anderen Gerichten die letzte Abrundung zu verleihen.

Zutaten:
10 EL Sesam
Salz
Pfeffer
2 EL Semmelbrösel

Zubereitung:
Sesam in einer trockenen Pfanne kurz anrösten und mit den anderen Zutaten zusammen in einem Mixer zerkleinern.

In einem Schraubverschlussglas ist dieser Sesamesan auch längere Zeit im Kühlschrank haltbar.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s