Germknödel

GermknödelIMG_4465

Zutaten für 2-3 Stück:
250g Mehl
½ Pkg Trockengerm
1 EL Margarine
1 EL Sojamehl + 1-2 EL Wasser
125ml lauwarme Sojamilch
1 EL Zucker
etw. Salz

2-3 EL Powidl (oder sehr feste Zwetschkenmarmelade)

2-3 Stoffservietten oder Geschirrtücher, in die man die Knödel legt und im Wasser kochen kann.
Zwirn oder anderen Bindfaden

Magarine – die geschmolzen über die Germknödel gegossen wird
2-3 EL Mohn
Staubzucker

Zubereitung:
Mehl, Trockengerm, Zucker und Salz vermischen.

Sojamilch erwärmen und die Margarine darin schmelzen.

Sojamehl und Wasser gut verrühren und alle Zutaten in der Küchenmaschine mit dem Knethaken zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.

An einem warmen Ort, bzw. im warmen Wasserbad, den Teig gut aufgehen lassen. Er soll sich ungefähr verdoppeln. Gut durchkneten und nochmals aufgehen lassen.

Auf einer bemehlten Arbeitsfläche den Teig in 2-3 Stücke teilen und jedes Stück zu einer Kugel kneten, flach drücken und in die Mitte ca. 1 EL Powidl geben. Nun den Teig rundum zusammen klappen und einen Knödel daraus formen. Diesen auf die Stoffserviette geben und mit dem Zwirn locker zu einem Sackerl binden.

Die Knödel in den Sackerln nochmals gehen lassen.IMG_4462

In dieser Zeit 1-3 Töpfe gut zur Hälfte mit Wasser füllen und, sobald das Wasser siedet, die Knödel-Sackerl ins Wasser legen. Mit einem Deckel abdecken und ca. 20-30 Minuten sieden lassen.

IMG_4466In einem Topf Margarine schmelzen und über die fertigen Knödel gießen.
Mit Mohn und Staubzucker bestreuen.

Achtung: die Knödel aus den Servietten zu wickeln erfordert ein bisschen Geschick – sie sind nämlich heiß, nass und rutschen leicht auf den Teller … oder sogar zuweit 😉

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s