Tortellini mit Steinpilz-Erdäpfelfüllung und Kräutersauce (soja-frei)

Tortellini mit Steinpilz-Erdäpfelfüllung und Kräutersauce IMG_4147

Zutaten für 2-3 Portionen:
300g griffiges Mehl
3 EL Rapsöl
ca. 100ml kaltes Wasser

1 Stück Lauch
5-10g getrocknete Steinpilze (in ca. 350ml kaltes Wasser einweichen)
250g mehlige Erdäpfel kochen (heiß schälen und stampfen)
etwas Öl für die Pfanne
Salz
Pfeffer

70g Margarine
3 EL glattes Mehl
1 Bund frische, gehackte Petersilie (und wenn vorhanden auch Pimpinelle)
Salz
Pfeffer
Paprika

Zubereitung:
Erdäpfel kochen.

Mehl, Öl und kaltes Wasser zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten und eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. (Gegebenenfalls noch etwas Mehl oder Wasser zufügen.)

Lauch in feine Ringe schneiden und im Öl anbraten. Die eingeweichten Steinpilze aus dem Wasser nehmen (Wasser aufheben!!!) und klein schneiden und zum Lauch geben. Kurz weiter braten, mit Salz und Pfeffer gut würzen und die gestampften Erdäpfel untermischen. Die Masse auskühlen lassen.

Die Margarine zergehen lassen, Mehl einrühren, mit dem Steinpilz-Wasser aufgießen und unter ständigem Rühren aufkochen lassen. Wenn nötig, nach und nach noch etwas Wasser zugießen. Die gehackten Kräuter einrühren und mit Salz, Pfeffer und Paprika abschmecken.

Die Sauce warm halten.2015-03-01 15.29.28

Den Teig auf eine bemehlte Arbeitsfläche legen und in 18 gleich große Stücke teilen. Jedes Stück Handteller groß ausrollen und die passende Menge Fülle in die Mitte auf den Teig setzen. Die Teigscheibe zu einem Halbkreis zusammenklappen – der Teig muss gut aneinander kleben – und die Enden so zusammenführen, dass die Tortellini-Form entsteht. Die fertigen Teigstücke auf der bemehlten Arbeitsfläche liegen lassen bis der Teig und die Fülle aufgebraucht sind.

2015-03-01 15.32.32Reichlich Wasser in einem Topf zum Kochen bringen, Hitze reduzieren und die Tortellini im siedenden Wasser gar ziehen lassen. Wenn die Tortellini an der Wasseroberfläche schwimmen (Das geht ziemlich schnell!), sind sie fertig und können vorsichtig aus dem Wasser genommen und mit der Sauce auf dem Teller angerichtet werden.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s