Roggen-Dinkel-Brot (soja-frei)

Roggen-Dinkel-Brot

Zutaten:IMG_3345
350g Roggenmehl
650g Dinkelmehl
2 Pkg Trockengerm
2 EL Salz
1-2 EL Brotgewürz nach Geschmack (z.B. Kümmel, Fenchel, Anis, Koriander,… kann aber auch ganz weggelassen werden, verändert aber z.T. den Geschmack des Brotes)
2-3 EL Walnüsse, Kürbiskerne, Sonnenblumenkerne,… (nach Geschmack, kann aber ebenfalls weggelassen werden)
gut 600ml lauwarmes Wasser
2 EL ApfelessigIMG_3346

Zubereitung:
Alle Zutaten in der Küchenmaschine mit dem Knethaken verkneten – der Teig sollte sich dabei vom Rand der Rührschüssel lösen, mit etwas Mehl bestauben und zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.
Backrohr auf 200 Grad vorheizen.
Teig zu einem Laib formen und auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech nochmals mit Mehl bestauben und nochmals ca. 20-30 Minuten gehen lassen und danach ca. 7-10 Minuten backen. Die Hitze im Backrohr auf 180 Grad reduzieren und nochmals ca. 20-25 Minuten backen.
Das Brot ist fertig, wenn es hohl klingt, wenn man an seine Unterseite klopft.

IMG_3347

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s