Vleischlaibchen

Vleischlaibchen
ca 8 StückOLYMPUS DIGITAL CAMERA

Zutaten:
1 Handvoll Sojagranulat
1 Handvoll Semmelwürfel
200g abgetropften, weichen Räuchertofu
2 Ei-Ersatz
1-2 TL Senf
Salz
Pfeffer
Majoran
1-2 Knoblauchzehen (frisch gepresst)
Semmelbrösel zum Wälzen (ev. auch zum Binden, falls die Masse zu weich ist)

Öl für die Pfanne

 

Zubereitung:
Sojagranulat und Semmelwürfel mit heißem Wasser übergießen, ca. 10 Minuten quellen lassen und gut ausdrücken.

Ei-Ersatz anrühren.

In einer Schüssel den Tofu mit einer Gabel zerdrücken, das Sojagranulat-Semmelwürfelgemisch und den Ei-Ersatz dazu geben und mit den Gewürzen abschmecken.

Ev. mit Semmelbröseln binden, falls die Masse zu weich geworden ist.

Laibchen formen, in Bröseln wälzen und im heißen Öl auf beiden Seiten goldbraun braten.

Dazu passen Erdäpfelpüree und Salat!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s