Nougatknödel

Nougatknödel (ca. 10 Stück)

Zutaten:
1 Pkg Hiel Topven
Mehl (6-10 EL)
Grieß (6-10 EL)
Nougatcreme (z.B. von S-Budget)
ca. 7 dag Margarine
Bröseln (Menge nach Belieben)
Staubzucker (nach Belieben)

 

1 Pkg Hiel Topven und zu jeweils gleichen Teilen Weizenmehl und Grieß (immer je 1 EL) dazu mischen, bis eine mittelfeste Teigmasse entsteht.
Den Teig für 1-2 Stunden (länger ist auch kein Problem) in den Kühlschrank stellen. Dadurch wird er noch ein bisschen „griffiger“.
Je 1 TL Nougatcreme auf ein Teigstück (ca. Handflächengroß, 1/2 cm dick flach gedrückt) legen, zum Knödel formen und ein bisschen in Mehl wälzen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Nebenbei Wasser aufkochen, Hitze reduzieren, sodass es nur noch köchelt, Knödel vorsichtig einlegen und bei geringer Hitze ziehen lassen bis die Knödel oben schwimmen.

In einer Pfanne Margarine schmelzen und Bröseln leicht braun rösten. Knödel abtropfen lassen und in den Bröseln wälzen, mit Staubzucker bestreuen… Fertig! OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s