Scheiterhaufen

Scheiterhaufen

Zutaten:
ausreichend altes Weißbrot oder Striezel (die Auflaufform muss 3x ausgelegt werden können)
Birnen (in Scheiben geschnitten für 1 Lage der Form)
Äpfel (in Scheiben geschnitten für 1 Lage der Form)
¼ – ½ l pflanzl. Milch
Zucker nach Geschmack
Zimt
Rosinen nach Geschmack

1-2 Pkg veganes Schlagobers
1-2 Pkg Sahnesteif
½ – 1 Pkg Vanillepuddingpulver
etw. pflanzl. Margarine

Zubereitung:
Brot oder Striezel in Scheiben schneiden und in eine Schüssel legen.

Milch mit Zimt und Zucker vermischen und die Brotscheiben übergießen und ziehen lassen.

Äpfel und Birnen waschen und schneiden.

Backrohr auf 180 Grad vorheizen.

Eine Auflaufform mit Margarine ausstreichen und die erste Lage Brotscheiben einschichten.

Darauf kommt eine Lage Birnen, dann wieder Brotscheiben, dann die Äpfel und wieder Brotscheiben. Wer Rosinen mag, streut diese auf die Birnen und die Äpfel.
Bild
Schlagobers mit ausreichend Sahnesteif steif schlagen, Puddingpulver unterheben und auf die oberste Brotschicht streichen.

Im Backrohr bei ca. 180 Grad backen, bis das Schlagobers oben Farbe bekommt.
Bild  Bild

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s