Käsespätzle

Käsespätzle

Zutaten:

Sojamilch
griffiges Mehl
Salz
pflanzl. Margarine
veganer Käse nach Geschmack (gerieben oder fein gehackt)
Zwiebel
Öl

Milch mit etwas Salz verrühren und so viel Mehl zugeben, dass ein zähflüssiger, tropfender Teig entsteht. Wasser aufkochen und den Teig über ein Nockerlsieb ins siedende Wasser streichen. Nockerl abgießen, kurz mit kaltem Wasser abspülen und mit etwas pflanzlicher Margarine in einer heißen Pfanne schwenken und mit dem geriebenen Käse bestreuen und gut durchmischen. Nach Belieben kann alles auch noch ein bisschen in der Pfanne angeröstet werden.

Den Zwiebel in ganz feine Ringe schneiden und im heißen Öl braun werden lassen und über die Käsespätzle streuen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERADazu passt gemischter Salat oder Blattsalate mit Kernöl.

(Die Spätzle passen auch gut als Beilage zu Tofu- oder Gemüsegulasch…)

 

 

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s