Kichererbsengulasch (soja-frei)

Kichererbsengulasch

Zutaten (f. 4 Personen)

¼ Kg Kichererbsen (über Nacht einweichen)
2 Zwiebeln
einige Knoblauchzehen
4 mittelgroße mehlige Erdäpfel
Essig
Öl
Salz
Pfeffer
Paprika (edelsüß)
1-2 EL Mehl (zum Binden)

Zwiebel und Knoblauch schälen, klein schneiden und in Öl leicht anrösten. Die über Nacht eingeweichten Kichererbsen dazugeben und unter Rühren weiter anrösten bis der Zwiebel ein bisschen Farbe bekommt. Alle Gewürze dazugeben und verrühren, mit etwas Essig ablöschen und mit Wasser aufgießen. Die Erdäpfel schälen, in kleine Würfel schneiden und zu den Kichererbsen geben. Alles so lange köcheln lassen, bis Kichererbsen und Erdäpfel weich sind.

Mehl mit etwas Wasser vermischen und zum Gulasch rühren. Noch einmal aufkochen und mit Reis oder Semmelknödeln servieren.

Bild

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s