Galaktoboureko

Galaktoboureko

1 Liter Pflanzenmilch
100g Zucker
200g Pflanzenmargarine
2 Pkg Vanillezucker
200g Grieß
6 EL Sojamehl + 6 EL Wasser (gut verrühren)
Rosinen nach Geschmack
Strudel- oder Jufkateig

Auflaufform einfetten, mit Teigblättern auslegen (die Blätter sollen an der Wand der Auflaufform stehen, damit man die Masse später damit zudecken kann)

Milch erwärmen, Margarine darin schmelzen, Zucker und Vanillezucker einrühren und alles aufkochen lassen. Den Topf vom Herd nehmen, Grieß einrühren und unter Rühren aufkochen und eindicken lassen. Das Sojamehl-Wasser-Gemisch einrühren. Nach Geschmack Rosinen unterheben.BildBild

Die Grießmasse wird in die Auflaufform gefüllt (man kann auch 1-2 Teigblätter dazwischen legen) und mit weiteren Teigblättern abgedeckt und mit Margarineflöckchen bestreut (man kann auch geschmolzene Margarine drauftröpfeln lassen) bei ca. 180 Grad goldbraun backen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s